Anhänger Keltischer Knoten - Edelstahl mit Walnuss Holz

Anhänger keltischer Knoten silber aus Edelstahl mit Walnuss Holz. Durchmesser 3,8 cm Wir liefern den keltischen Holzanhänger einem schwarzem Lederband als Kette und im Schmuckkarton.

29,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-4 Werktage

Produktnummer: ekh152
Produktinformationen "Anhänger Keltischer Knoten - Edelstahl mit Walnuss Holz"
  • Anhänger keltischer Knoten aus Edelstahl in einem Ring aus edlem Walnussholz. In das Holz sind weitere Dreierknoten eingefräst und schwarz abgesetzt. 
  • Der Durchmesser beträgt 3,8 cm
  • Wir liefern dir den Holzanhänger Keltischer Knoten inklusive einem schwarzem Lederband mit Edelstahlverschluss als Kette (ca. 48 cm + 7 cm Verlängerung) und im Schmuckkarton.

Keltischer Knoten symbolische Bedeutung

Der keltische Knoten an sich ist ein unendliches Symbol, das die Verwobenheit aller Wesen und Kräfte der Welt darstellt. Er verkörpert auch die verschlungenen Pfade des Schicksals und die Mysterien der Natur. Die Kelten waren hochqualifizierte Handwerker, die ein bemerkenswertes künstlerisches Vermächtnis hinterlassen haben. Wenn es um alte keltische Symbole geht, sind keltische Knoten - auch Celtic Knot genannt - eines der bekanntesten keltischen Designs. Die ineinander verwobenen Schleifen des Knotens ohne Anfang oder Ende sind ein Symbol für Einheit, Ewigkeit und das Kontinuum des Lebens. Die Knotenmuster sind ein typisches Merkmal der darstellenden Kunst des frühen und hohen Mittelalters, besonders in Italien und auf den Britischen Inseln. Sie werden oft als Keltischer Knoten oder keltisches Muster bezeichnet.

Schmuck aus Holz

Walnussholz gehört zu den Edellaubhölzern und liefert ein Holz von außergewöhnlicher Schönheit. Es zählt seit Jahrhunderten zu den bevorzugten Luxushölzern und wird vielfach auch als das wertvollste Holz überhaupt unter unseren einheimischen Nutzhölzern eingestuft. 

Von jedem verkauften Schmuckstück aus der etNox Wooden Circle - Kollektion werden 0,50 € von etNox an die Umwelt- und Naturschutz-Organisation "NABU" gespendet.